Kontakt & Anfahrt

Sven Bolko Heck

Geschäftsführung & Organisation
Geschäftsführung & Organisation

Sie haben ein Anliegen und möchten mit uns direkt in Kontakt treten?

Telefon: 040-89 725 556

WhatsApp: 0171 853 476 7

  Mobil: 0171 853 476 7

Telefax: 040-89 725 556

Mail: heck@medienhaus-heck.de

Josephina Heck

Eventmanagement & Disposition
Eventmanagement & Disposition

Für schnelle Anfragen nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Bitte warten …

Anreise - Wie komme ich am besten zum Alststadtfest

Anfahrt mit dem PKW

Autobahnen

Sie erreichen die Nordhäuser Innenstadt über die Autobahn 38 aus Richtung Leipzig und aus der Gegenrichtung Göttingen.

Diese Abfahrten führen Sie in die Innenstadt:

Heringen, weiter über Ortsteil Bielen Richtung Zentrum
Nordhausen Süd, Richtung Helmestrasse / Taschenberg
Nordhausen West, Richtung Halle-Kassler Strasse, Freiherr v. Stein Strasse

Bundesstraßen

Nordhausen ist zudem auch über die Bundesstrasse 4 aus Richtung Erfurt und Braunschweig und die Bundesstrasse 80 aus Richtung Halle/Sangerhausen und dem Eichsfeld erreichbar.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bus und Bahn

Der Nordhäuser Bahnhof liegt in der Südstadt am Ende der Einkaufsmeile. Dort finden Sie Busse und Straßenbahn, mit denen Sie zum Festgelände kommen.

Organisatorische HInweise

Wo kann ich parken

Parkhaus „ Echte Nordhäuser Passage“ Sonderöffnungszeiten

Freitag, 05.08.2016  bis 02:00 Uhr
Samstag, 06.08.2016 bis 02:00 Uhr
Sonntag, 07.08.2016 bis 19:00 Uhr


Parkplatz Bebelplatz

ganztägig gegen Gebühr


Parkplatz Parkallee

in der Straßenbahnwendeschleife, ganztägig

Sie suchen das Orga-Büro? – Hier sind Sie genau richtig!

Unser Büro befindet sich während des Veranstaltungszeitraumes auf dem Gelände des Humboldt-Gymnasiums neben der Turnhalle. Sprechen Sie uns einfach an.

Anwohner der Altstadt haben auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich im Vorwege ein Bändchen gegen Vorlage eines Ausweisdokumentes zum schnelleren Passieren der Kassenbereiche im Organisationsbüro in der Mensa vom Humboldt- Gymnasium abzuholen.

Die Bänder werden direkt um das Handgelenk gelegt und müssen bis Sonntag getragen werden. Die Anwohnerbänder sind keine Eintrittsbänder und sind ausschließlich zum Passieren der Kassenbereiche vorgesehen.

Es steht natürlich jedem Anwohner frei, sich im Vorwege ein Bändchen zu holen und alternativ kann man sich auch an der Kasse ausweisen, um kostenfrei nach Hause zu gelangen.

Hier können Sie auch bereits im Vorfeld Eintrittskarten erwerben oder Ihre Karten aus dem Vorverkauf abholen.