DJ Patrick Börsch

1994 begann Patrick Börsch seine Karriere als DJ in Thüringen.
Anfangs legte er auf kleineren Events auf, doch nur kurze Zeit später folgten größere Engagements auf denen er sein Können, und das auch außerhalb Thüringens, unter Beweis stellen konnte.

Club-Sounds-mit-Patrick-Börsch-180x240Sein Stil setzt sich aus Techhouse in Verbindung mit Funk, Elektro, Minimal und teils auch Techno zusammen. Seine abwechslungsreichen Sets verschafften ihm in kurzer Zeit einen Namen in Mitteldeutschland, vor allem Thüringen, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Mehr als 10 Jahre war er Resident in einem der bekanntesten Club Thüringens, dem „Club 2010“ der Alten Weberei in Nordhausen.
Hier spielt er regelmäßig und dies mit Dj´s wie Hans Nieswandt, Steve Bug, Karotte, Ricardo Villalobos, Ellen Alien, Monika Kruse, Andre Galluzi, Dominik Eulberg, Mathias Kaden und vielen anderen Nationalen und Internationalen Act´s.

Des Weiteren war er Resident im SafariClub Norhausen, dem Glashaus-Center in Worbis und dem OGS-Club in Jena. Auch dies sind bekannte Adressen, wenn es um gute Partys geht.

Patrik BoerschDurch seine Liebe zur Housemusic lernte er damals seinen heutigen Partner Clemens Rumpf kennen, mit dem er das Projekt “Raw Elements and Deep Grooves” ins Leben rief.
Dieses Projekt steht für Housemusic der Superlative d.h. anspruchsvolle neue Musik gemischt mit Live Perkussion und beeindruckenden Videoperformances.
In regelmäßigen Abständen spielen sie nun auf diversen Veranstaltungen in Mitteldeutschland und dies mit wachsender Beliebtheit bei ihrem Publikum. Durch diesen Erfolg wurden schließlich eigene Veranstaltungen, wie das Theater Casino, ins Leben gerufen und mit Erfolg durchgeführt.

August 3 @ 22:00

22:00

– 00:30

(2h 30′)

Bühne Marktpassage – Blasiikirche

Samstag

Event merken