Das war das Altstadtfest 2012

Das war das Altstadtfest 2012

Altstadtfest 2012Das war das Altstadtfest 20012. Drei Tage hat Nordhausen nun gefeiert. Jede Menge Besucher flanierten über die Altstadtmeile, oder vergnügte sich beim Konzert an einer der drei Hauptbühnen. Die ersten Fotos vom Großereignis gibt es jetzt in der Bildergalerie, die wir nach und nach auffüllen.

Drei Tage feierte Nordhausen sein Altstadtfest. Vom 03.08. – 05.08. wurde auch in diesem Jahr der Bereich zwischen Blasii-Kirchplatz und dem Alten Tor zur Festmeile, obwohl es Anfang des Jahres nicht wirklich danach aussah. Mehrere Tausend Besucher flanierten täglich bei sommerlichen Temperaturen durch die Altstadt. Auch das Wetter spielte mit, und nur vereizelt trübten ein paar Tropfen die sonst schöne Stimmung. Musikalisch wurde viel geboten. Insgesamt 15 Künstler und Bands gaben sich auf den 3 Bühnen die Klinke in die Hand. Und am Abend gab es sogar spontane „unplugged“ Auftritte in Mecklenburgs Hof, wie z.B. durch Planet Emily, einer Newcomer Band aus Hannover.

Auch die Eröffnung hatte eine sehr Feierliche Atmosphäre. Begleitet von Altstadt Manne, Hannichen Vogelstange und dem Riesen, eröffnete Oberbürgermeister Dr. Zeh am Freitag das drei Tage Spektakel an der Hauptbühne auf dem Blasii-Kirchplatz. Es folgte der offizielle Bieranstich am Samstagmorgen. In den drei Tagen mischten sich die drei Originale jeden Tag unter das Besucherpublikum, erzählten Geschichten und Anekdoten und sorgten somit zusätzlich für festliche Stmming auf der Meile.

Ein besonderer Dank, gilt den Künstlern, Handwerkern und natürlich den Altstadt-Originalen, sowie dem Schirmherr der Veranstaltung, Oberbürgermeister Zeh, der uns nicht nur durch den Bieranstich tatkräftig unterstützte.

Alles in Allem bleibt als Fazit ein gelungenes Fest mit einer traditionellen Altstadthochzeit, den Originalen, einem Oberbürgermeister als Schirmherr, einem grandiosen Feuerwerk und viel musikalischer Unterhaltung.

Es war eine Premiere, und im nächsten Jahr wird es sicherlich noch die eine oder andere Idee geben, dass Fest noch schöner zu gestalten.Wir freuen uns darauf, diese Herausforderung anzunehmen und umzusetzen, wenn es im nächsten Jahr wieder auf die Meile geht, zu drei Tagen ausgelassener Stimmung, Spaß und Altstadtatmosphäre.

Bis zum nächsten Mal, das gesamte Team „Altstadtfest2012“