Südharzer Fachwerkzentrum e.V. beim Altstadtfest

Am Altstadtfest wird sich der Verein Südharzer Fachwerkzentrum beteiligen. Ziel dieses Vereins ist es, eines der ältesten Häuser der Stadt vor dem Abriss zu bewahren und in ihm ein Dokumentationszentrum für Fachwerk im Südharz zu errichten – Altendorf 48. Über 200 Jahre war dieses Haus eine Bäckerei. Noch heute zeugt davon ein Backofen aus dem Jahr 1900, der besichtigt werden kann.

Beim Altstadtfest werden die Mitglieder auf dem Hof einen Antiquitätenmarkt betreiben. Vor dem Haus zeigen Künstler und Kunsthandwerker ihre Fähigkeiten. So wird Restaurator Maik Tesch ganz praktisch die verschiedensten Arten von Fachwerken kreieren.