Der erste Schnee ist noch nicht gefallen

Dr. Claus Zeh… aber die ersten Planungen für das Altstadtfest 2013 in Nordhausen laufen bereits. Was kann es neues geben, was wird erhalten und wie können wir das Fest noch attraktiver machen?

Alles Themen, die am Mittwoch, dem 24.10. beim Oberbürgermeister Dr. Claus Zeh, auf dem Programm standen. Das Fazit des Altstadtfestes 2012 hat jedenfalls begeistert, wenn man die Rückmeldungen nach der 3-Tage Feier vom 03. – 05. August hört und liest. Das war auch der Tenor bei der ersten Vorbesprechung im Bürgermeisteramt. Kulturell soll das Fest 2013 noch weiter aufgewertet werden, wenn es nach der Stadtverwaltung und den Vorstellungen der Medienhaus-Heck GmbH geht. Traditionelles wird weiter gepflegt, dazu werden dann natürlich auch wieder die Altstadt-Originale und die Hochzeit am Samstag zählen.

„Wir werden alles tun, damit das Fest auch 2013 wieder so gut angenommen wird,“ sagte Dr. Zeh und signalisierte eine noch engere Einbindung des Kulturausschusses.

Nun ist viel Kreativität gefragt, und enge Teamarbeit zwischen Stadt und Veranstalter. Aber nach der kurzen Vorbereitungszeit in 2012, bietet sich jetzt der Zeitraum einer präziseren Planung. Einige Ideen sind schon auf dem Tisch, und in der nun angenehmen Vorlaufzeit werden sicherlich noch viele folgen.

Wir werden natürlich wieder aktuell und zeitnah hier auf der Seite und in den Medien berichten.